SCI RAILDATA Zugang


  Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Top News

Die Bahnbranche im Blick

Die SCI RAILDATA liefert die Geschehnisse der internationalen Bahnbrache zu den folgenden Bereichen:

Unternehmen & Märkten
Verbänden & Politik
Infrastruktur & Betrieb
Produkten & Technik
Ausschreibungen & Beschaffungen

Mehr als 200.000 Kurznachrichten aus den letzten zwei Jahrzehnten sowie 70 bis 80 Nachrichten zu aktuellen Geschehnissen wöchentlich in Deutsch und Englisch.

Sollten Sie noch nicht von diesem umfangreichen Wissen profitieren, registrieren Sie sich hier.

USA

Balfour Beatty JV erhält Zuschlag für People Mover am LAX

Ein Joint Venture (JV) unter Beteiligung von Balfour Beatty hat den Auftrag im Wert von 1,56 Mrd. Euro (1,95 Mrd. USD) zu Planung, Bau, Finanzierung, Betrieb und Instandhaltung des neuen Automated People Mover am internationalen Flughafen von Los Angeles (LAX) erhalten. Die Vertragsteile Planung und Bau wurden an das JV LAX Integrated Express Solutions (LINXS) mit den Unternehmen Balfour Beatty (30%), Fluor Corporation (30%), Flatiron West (20%) und Dragados USA (20%) vergeben. Die Planungs- und Bauarbeiten umfassen ein 3,62 km langes, aufgeständertes Flughafenverkehrssystem zwischen dem zentralen LAX-Terminal und einem im Bau befindlichen Autovermietungs-Standort, sechs Stationen und ein Fahrzeugbetriebswerk.

Source: Pressemitteilung Balfour Beatty 16.02.2018

Großbritannien

DfT fordert Ende reiner Dieselzüge bis 2040

Am 12. Februar 2018 hat Jo Johnson, britischer Staatsminister im Verkehrsministerium (DfT), gefordert, bis 2040 alle ausschließlich mit Diesel angetriebenen Fahrzeuge außer Betrieb zu stellen. Die Regierung will Dieselzüge durch Zweikraftfahrzeuge mit elektrischem und dieselelektrischem Antrieb ersetzen, die teurer als herkömmliche Elektrotriebzüge (EMU) sind. Außerdem setzt London auf den Einsatz neuer Kraftstoffe, insbesondere Wasserstoff. Damit kehrt das Ministerium zur bisherigen elektrifizierungskritischen Haltung zurück.

Source: Pressemitteilung DfT 12.02.2018

China

CR schreibt fast 8.000 neue Güterwagen aus

China Railway (CR) hat die Lieferung von 7.998 Güterwagen vom Typ C80b ausgeschrieben. Die offenen Güterwagen aus rostfreien Stahl sind für den Kohletransport bestimmt. Die Teilnahmeunterlagen können bis 24. Februar 2018 in Peking abgegeben werden.

Source: Pressemitteilung CRIC 12.02.2018

Russland

RZD startet RoLa-Verbindung Kaliningrad - Moskau

Die russische Staatsbahn RZD hat ein Pilotprojekt zur Einrichtung einer Contrailer-Verbindung von Kaliningrad nach Moskau gestartet. Am 10. Februar 2018 ging ein erster mit einem LKW-Auflieger beladener Contrailer-Wagen in einem Güterzug von der Station Kaliningrad-Sortirovocnyj auf die Reise in die russische Hauptstadt. Nach etwa 76 Stunden erreichte der Zug den Moskauer Zielbahnhof Kuncevo-2. Damit benötigte der LKW-Auflieger für die Strecke nur halb so lang wie auf der Straße, darüber hinaus ist der Bahntransport um 30% kostengünstiger. Mit dem Pilotprojekt wurden vor allem technische Details geklärt und erstmals die notwendigen Zollformalitäten an den Grenzübergängen abgewickelt. Die RZD erwägt seit Längerem den Aufbau von sogenannten RoLa-Systemen (Rollende Landstraße) in Russland, entsprechende Probefahrten wurden u.a. auf der Strecke von Moskau nach Novosibirsk durchgeführt.

Source: Pressemitteilung RZD 13.02.2018